Hawaii Salz, Hawaiian Salt

Hawaii Salz

von: Andreas Goerdes

Das Hawaii Salz (Hawaiian Salt) stammt von der im Pazifik liegenden Insel Molokai. Die Insel ist eine von 8 zu Hawaii gehörenden vulkanischen Hauptinseln. Molokai hat eine Fläche von 673,4 km² und gilt mit seinen nicht ganz 7500 Einwohnern als dünn Besiedelt. Die wirtschaftliche Basis bildet die Landwirtschaft. Hauptsächlich werden auf Molokai Wassermelonen und Saatgut angebaut.

Die Salzgewinnung ist ebenfallls ein wirtschaftlicher Faktor und hat eine jahrhunderte alte Tradition. Heute wird mit modernsten Methoden das Meerwasser aus dem Pazifik gefiltert und das gereinigte Meerwasser wird in Trocknungsbecken geleitet. Durch reine Sonnenenergie verdunstet das Wasser und das Meersalz wird zur Weiterverarbeitung geerntet.

Für die Inselbewohner sind die vier Salzsorten einSpiegel der hawaiianischen Farben.:
Weißes Hawaii Salz steht für die schneebedeckten Berggipfel und das umgebende Meer
Schwarzes Hawaii Salz spiegelt den vulkanischen Ursprung der Insel wieder
Rotes Hawaii Salz trägt die Farbe der Freiheit und die der heiligen Alaea (vulkanische Tonerde)
Grünes Hawaii Salz präsentiert die farbe der Vegetation

Alle Rechte vorbehalten ©